Unable to load the Are You a Human PlayThru™. Please contact the site owner to report the problem.

Neugraben Online – Wir sind Neugraben

19. Juni 2013

Neugraben bietet ein umfangreiches Ferienprogramm

Man hört immer wieder, in Neugraben sei nichts los. Zumindest für die Sommerferien 2013 stimmt das absolut nicht. Jugendeinrichtungen und Vereine haben eine ganze Menge Veranstaltungen vorbereitet.


Man hört immer wieder, in Neugraben sei nichts los. Zumindest für die Sommerferien 2013 stimmt das absolut nicht. Jugendeinrichtungen und Vereine haben eine ganze Menge Veranstaltungen vorbereitet.

Sportsaison Neugraben

Eine ganze Reihe Einrichtungen haben sich wirklich ins Zeug gehängt, um dieses Vorhaben umzusetzen. Der Neugrabener Markt wird zum Sportplatz, das ist definitiv einen Besuch wert.

Aus dem Pressetext:

Sportsaison Neugraben

Sportsaison Neugraben

Jeden Freitag in den Sommerferien
16-19 Uhr

Neugrabener Markt

Die vier Sportvereine HNT, FTSV Altenwerder, FC Süderelbe und TV Fischbek bringen jeden Freitag in den Sommerferien von 16 bis 19 Uhr gemeinsam ein abwechslungsreiches Sportprogramm auf den Neugrabener Marktplatz. "Wir freuen uns ganz besonders gemeinsam dieses Ferienprogramm anbieten zu können und hoffen natürlich auch neue Talente für unsere Vereine zu finden. Aber die Hauptsache ist, dass alle, die in den Ferien zu Hause bleiben, ganz viel Spaß haben." erläutert Kai Schaumann vom FTSV Altenwerder. Ein besonderes Highlight ist das mobile Soccerfeld, das für ein wöchentliches Fußballtraining dort errichtet wird. Weitere spannende Angebote sind Mitmachzirkus, Body Workout und Floorball. Außerdem wird Torwandschießen, ein Dribbelparcour sowie Basketballkorbwurf angeboten. Kleine Wettbewerbe und Talenttest werden mit einem T-Shirt belohnt. Zur Auftakt- und Abschlussveranstaltung am 21.06. und am 26.7. wird gegrillt.

Die Veranstaltungen werden unterstützt vom Stadtteilbeirat Neugraben und gefördert mit Mitteln des Verfügungsfonds, der Jugendförderung Süderelbe und SAGA GWG. Weitere Förderer und Kooperationspartner sind die Fleischerei Ernst, Bobeck Medienmanagement, ProQuartier Hamburg.

Kulturhaus Süderelbe

Kulturhaus Süderelbe

Montag, 24. bis Freitag, 28. Juni 2013

Kulturhaus Süderelbe
Am Johannisland 2
21147 Hamburg

Eine Woche lang kann man sich im Kulturhaus an allerlei Künsten ausprobieren: Figurenfilzen, Break- und Afrodance, ein Ausflug zur Kunsthalle, Mosaikbau, T-Shirt-Druck und Töpfern. Die Teilnahmegebühr beträgt nur einen Euro. Zum Abschluss wird am Freitag den 28. Juni gegrillt. Die Uhrzeiten findet ihr auf www.kulturhaus-suederelbe.de.

Meine persönlichen Tips für die älteren: Den Ausflug zur Kunsthalle solltet ihr euch nicht entgehen lassen, dort gibt es eine Menge Kuriosiäten, die ihr mit Mammads Hilfe entdecken könnt. T-Shirts selbst bedrucken zu lernen ist auch eine geniale Sache, die ich nur empfehlen kann. Absolut empfehlenswert für alle, die Teamsport betreiben oder handgemachte Erinnerungsstücke für Denkwürdige Veranstaltungen brauchen.

Jugendfreizeitlounge Neugraben

Jugendfreizeitlounge Neugraben

In der Jugendfreizeitlounge ist zwar auch sonst immer was los, aber in den Ferien gibt es noch einmal ganz besondere Erlebnisse für alle unter 16 Jahren. Das Beste daran: Auch hier geht das mit dem kleinsten Geldbeutel.

So geht es am Donnerstag den 27. Juni ab 9.30 in den Heidepark (10 Euro), am Freitag den 28. Juni ist Bowling (2 Euro), am Montag den 1. Juli ein Ausflug zu Hagenbecks Tierpark (5 Euro), am Dienstag den 2. Juli eine Hafenrundfahrt (3 Euro) und am Donnerstag den 4. Juli kann man zum Schwimmen ins Arriba (2 Euro).

Valentin

Tags: Freizeit Stadtteil

Zurück

Kommentar schreiben

Name:

Kommentar:

Eine automatische E-Mail Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren ist bald möglich!

Für diesen Artikel existieren leider noch keine Kommentare!


Zurück