Unable to load the Are You a Human PlayThru™. Please contact the site owner to report the problem.

Neugraben Online – Wir sind Neugraben

24. Februar 2014

Nachbarschaftswerkstatt

Ein erster Eindruck von der Nachbarschaftswerkstatt am Lupinenacker.


Eine der jüngsten Kreationen aus der Werkstatt Die Nachbarschaftswerkstatt von innen Mit dem Schweißgerät kann Stahl und Aluminium geschweißt werden Eine Standbohrmaschine Alle möglichen Werkzeuge und Hilfsmittel sind vorhanden

Heute waren wir bei der Nachbarschaftswerkstatt am Lupinenacker. Bernd Thode hat eine der Garagen im Wohngebiet ist als Werkstatt eingerichtet.

Dort kann man alles mögliche herstellen und reparieren, vor allem kleine Sachen. Anwohner basteln an ihren Autos, Motorrädern, Möbeln und bauen Dekorationen. Gesehen haben wir einen künstlichen Rosenbusch und sehr schöne selbst gemachte Pokale.

Was braucht man dafür? In der Werkstatt sind sehr viele Werkzeuge, mit denen man schweißen, bohren, sägen, feilen und vieles mehr machen kann. Es gibt einen großen Notstromgenerator, einen Kompressor, viele Maschinen und Hilfsmittel.

Bernd Thode kann sehr gut erklären und wer sich dafür interessiert, kann viel lernen und vor allem seine Probleme selbst lösen oder seine eigenen Ideen verwirklichen.

Das alles ist kostenlos! Material muss man aber selbst mitbringen. Im Sommer kann man jederzeit vorbeischauen, im Winter sollte man sich anmelden. In Ausnahmefällen kann man Werkzeug gegen Gebühr auch ausleihen.

Irgendwann soll mit Kindern ein Stirling-Motor gebaut werden. Damit kann man mit Hilfe einer Kerze oder eines Gasbrenners beispielsweise Strom erzeugen. So funktionieren auch Blockheizkraftwerke wie das, welches gleich um die Ecke von der Werkstatt steht.

Wir können auf jeden Fall empfehlen, da hin zu gehen und sich umzuschauen. Wir kannten den Ort vorher nicht und fanden es interessant, das Ganze kennen zu lernen.

Eine Bandschleifmaschine Der Werkzeugkasten ist gut sortiert Bei kleineren Problemen findet man hier sicher die richtige Schraube Damit kann man wohl ein ganzes Fußballfeld abmessen Die Neugraben-Online-Redaktion mit Werkstattleiter Bernd Thode (2.v.r.)

Redaktion

Tags: Freizeit Stadtteil

Zurück

Kommentar schreiben

Name:

Kommentar:

Eine automatische E-Mail Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren ist bald möglich!

Für diesen Artikel existieren leider noch keine Kommentare!


Zurück